Gelebte Schulpartnerschaft zwischen der NMS Straß und Visnja Gora

Eine Schulklasse der slowenischen Partnerschule Visnja Gora besuchte die NMS Straß. Begleitet wurde sie von ihrem Direktor und ihrem Deutschlehrer. Auch die ehemalige Direktorin von Sentilj, die diese Schulpartnerschaft vor einigen Jahren mit ins Leben rief, nahm an dem Treffen teil.

In verschiedenen Workshops, wie beim Kekse backen mit Frau Astrid Sterf, bei chemischen Versuchen mit Herrn Walter Siment und sportlichen Aktivitäten mit Frau Katrin Ahlf-Seiwald, arbeiteten slowenische und österreichische Schülerinnen und Schüler intensiv zusammen. Kommuniziert wurde auf Deutsch, Englisch und Slowenisch. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fuhren die Gäste mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Hause. Sprachbarrieren wurden an diesem Tag abgebaut und neue Freundschaften über Grenzen hinweg entstanden.

Für die Gesamtorganisation des Treffens waren die Pädagoginnen Frau Edith Reichl und Frau Katrin Ahlf-Seiwald verantwortlich.

 

 

By |2019-04-15T16:10:57+00:0015. April 2019|Projekte, Unterricht, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Gelebte Schulpartnerschaft zwischen der NMS Straß und Visnja Gora